Sonntag, 27. Oktober 2019, 19:00 Uhr

Trinity Boys Choir im Herbst auf Deutschlandtournee

Einer der weltbesten Knabenchöre, der Trinity Boys Choir aus London, gastiert im Oktober unter anderen in Kiel mit dem Mädchenchor Kiel

Auf dem Programm mit dem Namen SOLSTITIUM stehen sakrale Chorwerke aus vergangenen Jahrhunderten sowie der Gegenwart - u.a. der Komponisten Thomas Tallis, Nicholas Ludford, Judith Weir, Benjamin Britten, Herbert Sumsion und Graham Lack.

Die musikalische Leitung des Konzerts haben Dorothea Kirsch und David Swinson. Martin Ford begleitet die beiden Ensembles an der Orgel.

TRINITY BOYS CHOIR NINE ist ein kleines Vokalistenensemble bestehend aus neun jungen Spezialisten, das vor fünf Jahren gegründet wurde. Sein Debüt folgte 2014 in Miltenberg in Unterfranken. CIRRUS VOICES sind ehemalige Chorknaben und inzwischen professionelle Tenöre und Bässe mit eigenen erfolgreichen Solistenkarrieren. Die klangliche Wirkung, die die beiden Ensembles mit ihrem Gesang erzielen, ist herausragend und zieht die Zuhörer sowohl bei Konzerten als auch mit Aufnahmen in ihren Bann

Der Name des Programms SOLSTITIUM - steht für die Sonnenwende des Jahres und feiert mit seinen ausgewählten Stücken den Lauf zwischen dem längsten Tag im Sommer und dem kürzesten Tag im Winter.

Innerhalb des zeitlichen Bogens eines Jahreszyklus orientiert sich das sakrale Programm mit der Missa Dominica von Nicholas Ludford jedoch auch am liturgischen Zyklus eines Kirchenjahres. Die Verbindung der beiden Zyklen gelingt treffend durch ein Werk aus dem Zyklus „TO THE TALLOW AND THE WICK“ des zeitgenössischen Komponisten Graham Lack, mit dem der Bezug zu dem Fest Maria Lichtmess hergestellt wird. Das erste Klangbild des Werks  „CANDLEMAS“ erforscht heidnische und religiöse Vorstellungen rund um das Fest, das genau mittig zwischen Wintersonnenwende und Tagundnachtgleiche im Frühjahr fällt.

Der MÄDCHENCHORKIEL, 2011 von Dorothea Kirsch gegründet, ist sich im Aufbau befindendes Ensemble mit 14 Mädchen aus verschiedenen Kieler Schulen.

Die jungen Sängerinnen haben sich der weltlichen und geistlichen Chormusik aus verschiedenen Epochen und Ländern verpflichtet. Ihre Konzerterfahrung konnten sie auch in Zusammenarbeit mit Kieler Chören und Chören aus dem Ausland, sowie mit verschiedenen Instrumentalensembles schöpfen.

Das Programm des TRINITY BOYS CHOIR NINE runden sie an diesem Abend mit weltlichen Beiträgen zum Thema Morgen und Abend, Willkommen, Abschied und Erinnerung ab. Darunter werden Chorsätze nordischer Tonsetzer wie Gade, Agnestieg und Wormsbächer, aber auch Gneist, Wolters und Marx zu hören sein.

Pressekontakt: Angelika Schindel, mobil 0171-5220227, a.schindel@gmx.de www.schindelpr.de

Mitwirkende
Trinity Boys Choir NINE & Cirrus Voices & MädchenChorKiel
Ort
Jakobikirche, Knooper Weg, Kiel, Deutschland
Preis
Karten 12€ (5€ erm.) an der Abendkasse & 0431 92402