Dienstag, 24. Dezember 2019, 15:30 - 16:30 Uhr

"Es begab sich aber zu der Zeit..." 

...sind die ersten Worte der Weihnachtsgeschichte in der Bibel.
Ob die Krippenspiele in der Jakobi- und der Lutherkirche in diesem Jahr auch so beginnen, dieses Geheimnis wird erst am Heiligabend gelüftet.
Wir Menschen sind Gewohnheitstiere, so sagt man. Wir lieben es, Bekanntes immer wieder zu tun, zu erleben. Besonders, wenn es mit angenehmen Erinnerungen verbunden ist, schlüpfen wir gerne in Situationen so wie nach einem langen Tag abends in unsere perfekt eingetragenen Hausschuhe. Nach Ruhe und Entspannung sehnt sich der gestresste Mensch des 21. Jahrhunderts; war es jemals anders?
Am Ende eines langen Jahres gibt es, Gott sei Dank, auch so einen Hausschuh: Weihnachten. Dann ist die Sehnsucht nach Vertrautem, nach lebenslangen Ritualen besonders groß, der Heiligabend hat sein eigenes Tempo, seinen eigenen Ablauf. Wie fein, wenn man dann an einem Zeitpunkt der Tagesablaufs etwas Schönes, Bekanntes und Entspannendes erleben darf. Das möchten Ihre Gemeinden Luther & Jakobi Ihnen auch dieses Jahr anbieten und mit (Ihren) Kindern ein Krippenspiel einüben und am Heiligabend damit Glanz in Ihre Augen zaubern
Sie haben Kinder und die möchten unbedingt mitmachen? Wunderbar! Maria Maaßen (Tel. 68 11 84) für die Jakobiaufführung und Pastor Martin Gregor (Tel. 55 34 77) für die Lutheraufführung nennen Ihnen gerne die Probentermine. Sie finden Sie aber auch auf www.lutherjakobi.de/krippenspiel.
Und selbst, wenn Sie keine Kinder dafür zur Verfügung stellen können, lassen Sie sich doch am Heiligabend verzaubern.

Fabian Klatt

Mitwirkende
Pastor Martin Gregor & Team
Ort
Lutherkirche, Schillerstraße 26, 24116 Kiel, Deutschland
Preis
Kollekte erbeten