Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gottesdienst im Garten der Jakobikirche

Datum
Sonntag, 25. Juli 2021, 11:00 - 12:00 Uhr
Ort
Jakobikirche, Knooper Weg, Kiel
Mitwirkende
Pastor Martin Gregor

Erd und Himmel sollen singen von dem Herrn der Herrlichkeit

Sommerpredigt III

über das Lied: Ein sommergrünes Festgewand (HELM 165) aus Schweden

1. Ein sommergrünes Festgewand schmückt Tal und Wiesenhänge. Der Wind liebkost mit zarter Hand der Gräser bunte Menge. Der Sonne Glanz, der Blätter Tanz, des Baches murmelnde Lieder verkünden: der Sommer ist's wieder.

2. Die wilden Vögel im Geäst das Glück des Sommers preisen. Aus dem versteckten Vogelnest erklingen ihre Weisen. Ein Lied steigt auf, nimmt seinen Lauf bei Blumen und bei Bäumen lässt Glück und Hoffnung träumen.

3. Doch du, o Gott, bist's, der das Land so sommerschön erdachte. Gib, dass die Gaben deiner Hnad und deine Worte ich achte. Der Mensch, er stirbt, die Blum' verblüht, die Zeit wird alles verehen. Des Herren Wort bleibt bestehen.

Text: Maria Adrian und Christiane Bringt, 1982 nach dem schwedischen "Sommerpsalm" von David Carl af Wirsén, 1889 Melodie: Waldemar Åhlén, 1933

Lesungen aus der Bibel:

Psalm 136: Gottes Güte währet ewiglich
Epistel: 1. Thessalonicher 5, 5- 15: Das Licht des Guten
Evangelium: Matthäus 19, 16- 22: Was sind eure Güter?


Bildnachweise: