Im Sommer 2013 haben wir den 100. Geburtstag des Luther-Posaunenchores mit einem großen Festkonzert gefeiert. Trotz seines Alters ist der Posaunenchor jung und flexibel geblieben. Ungefähr 15 Bläserinnen und Bläser gehören dem Posaunenchor an - vom Studenten- bis zum Rentenalter. Trompeten, Hörner, Posaunen und eine Tuba sind vertreten. Bei Bedarf werden Instrumente zur Verfügung gestellt. Die Literatur umfasst fünf Jahrhunderte: von der Renaissance bis heute.
Der Posaunenchor wird ehrenamtlich von Alexander Meyer-Alber, Mirja Droste und Julia Otto im Team geleitet. Da uns in den vergangenen Jahren die musikalische Begleitung im Gottesdienst zu kurz kam, haben wir uns ab diesem Jahr vorgenommen, einmal pro Monat im Jahr im Gottesdienst zu spielen. In den letzten Jahren haben wir außerdem ein Konzert pro Jahr gegeben, was wir für 2015 auch wieder fest eingeplant haben – gerne auch in Kooperation mit den anderen Chören der Gemeinde. Darüber hinaus begleiten wir jedes Jahr den Laternenumzug des Luther-Kindergartens und spielen gerne bei Weihnachtsfeiern, Geburtstagen und Hochzeiten. Eine gute Tradition ist mittlerweile das Kurrendeblasen am Samstag vor dem 4. Advent auf der Holtenauer Straße geworden, bei dem für einen guten Zweck gesammelt wird. Hin und wieder erklingen unsere Instrumente sogar hoch über der Stadt - vom Kirchturm der Lutherkirche.
Neben der Musik kommt der gesellige Teil nicht zu kurz: ein Bier nach der Probe in einer Bar, Grillabende und Neujahrsessen machen uns Spaß und sind uns für den Zusammenhalt wichtig.
Neue Mitspieler sind herzlich willkommen! Wir proben mittwochs von 20:00 – 21:30 Uhr im Gemeindehaus der Lutherkirche, Hebbelstraße 1-3, direkt am Schrevenpark. Melde Dich kurz bei Mirja Droste unter 0431 98089500 oder per Mail an mirja.doemland@web.de.

Oder komm einfach zur Probe. Wir freuen uns auf Dich!